www.kundalini-yoga-muenchen.com
logo
Home
Kursplan
Yoga Reisen
Kundalini Yoga
Fragen und Antworten
Über mich
Preise
Partner
Kontakt
Impressum

 

 

 

KUNDALINI YOGA nach Yogi Bhajan

Yoga - in all seinen verschiedenen Ausprägungen und Schulen - ist bestens geeignet, um Problemen wie Stress, Schlaflosigkeit, Rückenschmerzen, Bewegungsmangel, Nervosität, Konzentrationsschwäche und Stimmungsschwankungen entgegen zu wirken. Dabei stellt sich der Erfolg umso deutlicher ein, je regelmäßiger und langfristiger die Techniken angewandt werden. Es ist eine Selbstschulung, in der man lernt, aus der positiven Erfahrung, die einem die Übungen vermitteln, gesundheitsorientierte und lebensbejahende Gewohnheiten zu entwickeln. Yoga ist eine Philosophie. Diese Philosophie möchte mittels unterschiedlicher Übungen dem Suchenden Anleitung geben, um zu geistiger Klarheit und körperlicher Gesundheit zu gelangen.

Kundalini Yoga wurde 1968 durch Yogi Bhajan aus Nordindien in den Westen gebracht. Es ist ein Yogasystem, das neben Körper- und Meditationsübungen auch Heiltechniken wie Sat Nam Rasayan und yogische Massage, Gatka - eine Kampfkunst, die vor allem durch die Sikhs in Indien entwickelt wurde - , Ernährungs- und Lebensführungslehren des Ayurveda sowie yogische Lebensweise umfasst. Zu den Weißen Tantra Yoga-Kursen, die einen besonderen Schwerpunkt in diesem System bilden, kommen in der Regel hunderte Menschen zusammen, um gemeinsam zu meditieren und ihre Selbsterfahrung zu vertiefen. Yoga für Schwangere und Geburtsvorbereitung bilden einen Spezialbereich, der vor allem in Deutschland weiterentwickelt wurde.

Es ist ein effektives, authentisches und sehr dynamisches Yoga System, das den Lebensbedingungen des heutigen Menschen angepasst und für jeden praktizierbar ist.

Da Yogi Bhajan von Hause aus Sikh ist, fließen Elemente des Sikh Dharma in seine Lehren ein. Dieses Dharma oder Lebensweg hat seinerseits viele yogische Wurzeln. Es ist nicht erforderlich, sich mit diesem Teil des Systems zu beschäftigen, wenn man Kundalini Yoga praktiziert. Man kann das Yoga gut mit einem anders ausgerichteten Lebensweg kombinieren.

Alle Bereiche des Kundalini Yoga sind darauf ausgerichtet, den Körper zu heilen, die Selbstwahrnehmung zu erhöhen und die Intuition zu entwickeln.Es geht darum, den jeweils individuellen Weg zu mehr Gesundheit, Ausgeglichenheit und Selbstentfaltung zu finden.

Durch Kundalini Yoga und Meditation wird das Drüsen- und Nervensystem stimuliert und das in jedem vorhandene kreative Potenzial gesteigert. Du gewinnst innere Vitalität und Ausgeglichenheit, um dem Stress und den täglichen Herausforderungen des Alltags gewachsen zu sein.
Durch die Praxis von Kundalini Yoga entsteht ein unmittelbares Gefühl von Lebendigkeit und Wachheit. Durch regelmäßiges Üben nehmen Bewusstheit und Ausstrahlung allmählich zu, sowie der Mut, Verantwortung für alle Bereiche und Situationen des eigenen Lebens zu übernehmen.

Kundalini Yoga umfasst neben dynamischen Bewegungen verbunden mit Atmung und Konzentration auch Entspannungs- und Meditationsübungen.  

Top